Heimatverein Kleinzerbst e.V.

Kleinzerbster Heimatlied Kleinzerbst, Kleinzerbst, Du Heimat meiner Wahl; Du kleines Dorf im grünen Elbetal. Kleinzerbst, Kleinzerbst, ich liebe Dich so sehr, und dies mit jedem Tag ein kleines bisschen mehr! Im Auenwald, dort, wo die Buchen steh’n, ist Heiratsmarkt; das kann jeder sehn. Wenn Jung und Alt sich treffen dann im Ort, leb' ich so gerne hier und will nie wieder fort! Am Dorfteich steht verträumt die kleine Bank; sie lädt Dich ein, wenn Du mal müd' und krank. Wenn leis’ der Weiher flüstert Dir ins Ohr, dann kommt Dir unser Ort so traut und friedlich vor! Das Forsthaus gar, man kennt schon lange hier; der Förster Stolz, des Naumanns Jagdrevier. Maiblumenduft, aus kühlem Waldesgrund, bereitet Dir im Jahr so manche frohe Stund'! Ein Kirchturm fehlt, es gibt kein Handwerk mehr; wir missen's nicht, dies alles stört nicht sehr. Wenn früh um acht der Hahn kräht auf dem Mist, ist dieses Dorf uns lieb, so wie es eben ist! Die Menschen hier, sie sind wie Du und ich; sie streiten und vertragen wieder sich. Der Eichen Kraft hält uns hier alle fest, sie schützen uns, grad wie des Vogels Nest! Kleinzerbst, Kleinzerbst, Du Heimat unsrer Wahl; Du kleines Dorf im grünen Elbetal. Kleinzerbst, Kleinzerbst, wir lieben Dich so sehr, und dies mit jedem Tag ein kleines bisschen mehr! Eckhard Schinke
Kleinzerbst Herzlich Willkommen in
Heiratsmarkt in Kleinzerbst Dieses eigenartige, im Vorjahre erstmalig veranstaltete Vergnügen wird am Himmelfahrtstage, Donnerstag, den 5. Mai, in bedeutend vergrößertem Maßstabe wiederum abgehalten werden. Wie wir erfahren wird im Freien ein offener Sommer-Tanzsaal und werden außer einem Früh- und Nachmittags-Konzert verschiedene Belustigungen stattfinden. Es wird daher wohl ein starker Zuzug von nah und fern erwartet werden dürfen. Quelle: Akener Zeitung (Amtsblatt) v. 15.04.1921
Die alte Tradition des Kleinzerbster Heiratsmarktes wird vom Heimatverein Kleinzerbst e.V. aufrecht erhalten. Jedes Jahr strömen eine Vielzahl Besucher zu Himmelfahrt nach Kleinzerbst, um dort auf einer Lichtung im Wald bei Musik und Spaß ausgelassen zu feiern. Der Heimatverein Kleinzerbst e.V. richtet zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Kleinzerbst für die Einwohner und Gäste jährlich das Osterfeuer am Ostersamstag aus. Im Winter erfreut sich der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt großer Beliebtheit. Als Pächter des Gemeindezentrums Kleinzerbst (Dorfgemeinschaftshaus) vermietet der Heimatverein Kleinzerbst e.V. die Räume für Partys, Vereinsabende und Familienfeiern. Sie möchten ein Fest feiern und Ihnen fehlt die geeignete Räumlichkeit dafür? Dann feiern Sie doch einfach mal in Kleinzerbst! Es gibt 2 Räume in unserem Gemeindezentrum, die unabhängig voneinander oder zusammen vermietet werden können: Gastraum (20-25 Pers.): mit Bewirtungstheke und 3 Tischen zu je 6 Personen und das angrenzende (2-flügelige Schiebetür) Vereinszimmer (teilbarer Konferenztisch mit 20 Stühlen) bieten Platz für eine Feier mit 20 bis 25 Personen. Saal (50-70 Pers.): Im Saal stehen Tische und Stühle, die verstellbar sind. Tanzfläche und Stellplatz für die Disco oder Band ist vorhanden. Der Raum ist geeignet für 50-70 Personen. Sowohl zum Saal als auch zum Gastraum wird die Küche mit vermietet. Hier finden Sie Geschirr, Besteck und alle anderen wichtigen Kleinigkeiten (ausreichend für 80 Personen). In der Küche gibt es Kühlschrank, Spüle, Elektro-Herd, Kaffeemaschine, Geschirrspüler und Geschirr- Schränke. Damen- und Herrentoiletten befinden sich im Gang, für alle Mieter zugänglich. Den Mietpreis, Besichtigungstermin und die Vertragsdetails stimmen Sie bitte unter Tel.: 034909- 71188 (Anita Thielemann) ab. Unser hübsches Dorf und die waldreiche Umgebung gibt es gratis dazu, um sich bei einer Feier mal die Beine zu vertreten.